B+U Verlag » News

60 Personen zum 60. Jahrestag – Bremerhaven, 1. Oktober 2018, 9:22 Uhr

Am Mittwoch, dem 1. Oktober 1958 um 8:56 Uhr war der Truppentransporter P 115, „USS General Randall“ an der Columbuskaje, Liegeplatz 700, vertäut und um 9:22 Uhr betrat Elvis Presley in Bremerhaven zum ersten Mal deutschen Boden. Gegen 10:30 Uhr ging „sein“ Armeezug Richtung hessische Wetterau. Bis zum 1. März 1960 leistete er seinen Militärdienst in den Ray Barracks in Friedberg ab.

60 Jahre später, am 1. Oktober 2018, diesmal ein Montag, konnten die Veranstalter Barbara und Ulli Elter über 50 Teilnehmer frühmorgens im Columbus Cruise Café begrüßen. Die Elvis-Fans waren aus allen Teilen Deutschlands angereist, beispielsweise aus Bad Köstritz, Berlin, Frankfurt und auch München. Dank Schulferien in 9 Bundesländern waren Familien mit Kindern dabei und sogar zwei Hunde, einer namens „Elvis“. Zum bekannten Zeitzeugen Helge Rothenberg, der als 16-jähriger an der Gangway versuchte, ein Autogramm zu ergattern, gesellten sich weitere Damen und Herren aus Bremerhaven, die ebenfalls im Alter von 13, 16 oder 18 Jahren Elvis‘ Ankunft erlebten.

Es wurde lebhaft geplaudert und mehrmals der Wunsch geäußert, diese Veranstaltung doch zu einer festen Einrichtung werden zu lassen … Elvis Forever!

Die Nordwest-Zeitung berichtet in ihrer Ausgabe vom 02. Oktober 2018 darüber. Der Artikel kann hier heruntergeladen werden.

Zeitungsartikel zu Von Fans für Fans

Der B+U Verlag ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten und bietet dort unter anderem die sehr dekorativen Elvis-Standfiguren (in Lebensgröße) an.

Mehr zur Veranstaltung auf Bad-Nauheim.de (bitte hier klicken).

17_elvis_festival_badnauheim_2017

In der zum zweiten Mal stattfindenden Ernst-Ludwig-Buchmesse ist in diesem Jahr auch der B+U Verlag – special Elvis mit einem Stand vertreten. Die Messe präsentiert sich in den Räumen der Trinkkuranlage in Bad Nauheim, Ernst-Ludwig-Ring 1.

Ernst-Ludwig-Buchmesse_2018_Trinkkuranlage

Mehr zur Veranstaltung auf der Webseite zur Ernst-Ludwig-Buchmesse (bitte hier klicken).