B+U Verlag » News

Der B+U Verlag ist auch in diesem Jahr wieder mit einem Stand vertreten und bietet dort unter anderem die sehr dekorativen Elvis-Standfiguren (in Lebensgröße) an.

Mehr zur Veranstaltung auf Bad-Nauheim.de (bitte hier klicken).

17_elvis_festival_badnauheim_2017

In der zum zweiten Mal stattfindenden Ernst-Ludwig-Buchmesse ist in diesem Jahr auch der B+U Verlag – special Elvis mit einem Stand vertreten. Die Messe präsentiert sich in den Räumen der Trinkkuranlage in Bad Nauheim, Ernst-Ludwig-Ring 1.

Ernst-Ludwig-Buchmesse_2018_Trinkkuranlage

Mehr zur Veranstaltung auf der Webseite zur Ernst-Ludwig-Buchmesse (bitte hier klicken).

Am Freitagabend, 27. August 1965 wurden die Beatles von Elvis Presley in seinem Privathaus am Perugia Way im Stadtteil Bel Air, Los Angeles empfangen. Elvis hielt sich im August zu Dreharbeiten in Hollywood auf (Paradise, Hawaiian Style, Paramount-Studios; Deutscher Titel: Südsee- Paradies). Die Beatles unterbrachen für diesen Besuch ihre zweite USA-Tournee; am Tag drauf, dem 28. August gaben sie ein Konzert in San Diego, Kalifornien. Auf beiden Seiten beherrschten Respekt und Ehrfurcht den gemeinsamen Abend. Ein privates Treffen der Giganten, dem Wunsch der Beteiligten entsprechend ohne die Medien, ohne Tonband, ohne jegliche Fotos für die Nachwelt.

Am 25. Juni 1966 traten The Beatles im Rahmen der BRAVO-Blitztournee in der Grugahalle in Essen auf. Vorher, am 24. Juni, gastierten die „Fab Four“ in München, Circus Krone; am 26. Juni in Hamburg, Ernst-Merck-Halle.
Verlagsinhaber Ulli Elter hat an seinem 19. Geburtstag die Beatles in der Grugahalle live erlebt. Dazu pilgerte er von seiner Heimatinsel Borkum nach Essen.

The Beatles und Elvis – Musiklegenden, an die Fan Ulli Elter mit dieser Veranstaltung im Haus am Meer erinnern wollte.

Der B+U Verlag hatte den Saal mit lebensgroßen Standbildern, mit Plakaten, großflächigen Fotos und vielen Informationen über Elvis Presley und die Beatles gestaltet. Eingeleitet wurde die Veranstaltung am Nachmittag mit den Kultfilmen „A Hard Day’s Night“ und „Viva Las Vegas“. Der Elvis-Interpret Michael Aden rundete das Programm mit einer abendlichen Party mit Musik von den beiden Legenden ab.

Die Ostfriesischen Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 03. Juli 2017 darüber. Der Artikel kann hier heruntergeladen werden.

Zeitungsartikel zu Elvis meets The Beatles